Unsere Nachhaltigkeit

Als ERLicher Arbeitgeber bieten wir unbefristete Arbeitsplätze und ein offenes Ohr für Anliegen aller Art, sowie stetiger Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Wir legen Wert auf eine langfristige und ERLiche Zusammenarbeit mit Stammlieferanten und Partnern wie Handwerkern aus der Region. Hallertauer Hopfen, bayerisches Malz und Wasser aus dem eigenen nitratfreien Tiefbrunnen, sorgen für hohe Qualität und kurze Transportwege. Unser ERLiches Brauhandwerk basiert auf unserer Brauphilosophie. Für unsere Kunden ergibt sich so die konstant hohe Qualität unserer Erlkönig Biere, Zustellung, Beratung und Betreuung. Wann immer möglich fördern wir auch Kunden wie Sportvereine, Feuerwehren und Gemeindeinrichtungen.

Unsere Produktion arbeitet durch die Verwendung modernster Technik mit minimalen Emissionen und Luft-/Klimabelastungen. Unseren Strombedarf beziehen wir vollständig aus nachhaltigen Energiequellen. Seit über 10 Jahren generieren wir eigenen Naturstrom mit Photovoltaikanlagen, weiterr Strombedarf wird durch TÜV-Süd zertifizierten Naturstrom kompensiert. Den Stromverbrauch reduzieren wir durch laufende Erneuerung aller Verbraucher, so wurden bereits unsere Produktions- und Lagerhallen auf LED-Beleuchtung umgestellt. Unsere Dampf und- Energieversorgung ist seit 2020 auf dem neusten Stand der Technik, mit CO und NOx Werten weit unter den regionalen Emissionsgrenzwerten. Made in Gunzenhausen, Bayern, von Bosch Thermotechnolgie Technik. Der Effizenzgrad beträgt über 95% und es werden ca. 80 Tonnen CO2 pro Jahr zusätzlich eingespart. Unser Beitrag zum Umweltschutz in unserer Heimat.

Das gemeinsam ermöglicht uns, weiterhin mit ERLichem Gewissen unsere Erlkönig Biere zu brauen!

Herzlich Willkommen beim Erl-Bräu, Geiselhöring!

Sind Sie mindestens 16 Jahre alt (Jugendschutzgesetz) und stimmen unserer Datenschutzerklärung zu?

Ihre Angabe wird in einem Cookie gespeichert.